Unizeit!

20130112-185357.jpg
Im Rahmen des Projekts “Choreografieren mit Schülerinnen” bietet die Universität Hamburg eine Lehrerfortbildung für Hamburger Lehrer/innen. Unter Anleitung von Prof. Dr. Gabriele Klein (“is this real”) wird den Teilnehmern das Verfahren zeitgenössischer Choreografie (Bewegungsgenerierung, Formgebung, Spielformen, Dramaturgie, Komposition, Formen der Zusammenarbeit etc.) vermittelt. Meine Aufgabe...
weiterlesen

Paradise Mastaz!

20130106-003319.jpg
Die Proben für das neue Stück “Paradise Mastaz” von Hajusom laufen auf Hochtouren. Gemeinsam mit beinahe 20 Akteuren entsteht eine außergewönliche Puppen-Performance, bei der Franklyn Kakyire und meine Wenigkeit die choreografische Arbeit übernehmen dürfen. Ist Europa das Paradies? Ist es wichtig für einen Europäer funktionstüchtig...
weiterlesen

Distortion by Constanza Macras

distortion 227x147
“Eine Macras-Choreografie ist erst vollendet, wenn die Bühne unter bunten Trümmern liegt.” Die gebürtige Argentinierin (zuletzt auf Kampnagel mit OPEN FOR EVERYTHING im Juni 2012) wurde bereits mehrfach ausgezeichnet für ihre energiegeladenen Choreografien, mit denen sie immer auch sozialkritische Auseinandersetzungen anstößt. Ihre Tänzer versteht Macras...
weiterlesen